Brückenkaffee

Das Radlerfrühstück auf der Brücke

Vollmondkaffee

Als der volle Mond noch am Himmel stand, machte sich das Brückenkaffeeteam bereits auf den Weg, ihre „Bude“ aufzubauen. Ich persönlich rechnete nicht mit so vielen Radler. Es war überwältigend. Wir sind „leergefressen“.

Berge von Gebäck. Kaffee kannenweise und 14 kg Bananen.
Am Ende kam noch eine chinesische Zugabe, in Form von warmen Frühlingsrollen.

Hungrige Radler

Kälte? Sagen wir mal so: Die Autofahrer im Stau daneben, haben dickere Jacken an.

Please follow and like us:
error
« »

© 2019 Brückenkaffee. Theme von Anders Norén.